Lufthansa Highlights Moskau

 

Lufthansa Reisebericht Highlights Moskau

 

Moskau exklusiv

Konsum statt Kommunismus: Aus der Hauptstadt des untergegangenen Sowjetreichs ist längst eine der teuersten Metropolen weltweit geworden. Deren Geldadel trifft sich in exklusiven Bars, Clubs, Kaufhäusern - und sogar auf eigenen Millionärsmessen.


Zurück zur Übersicht

 
top

Luxus pur: GUM, Feinkostgeschäfte & Millionärsmesse

Lufthansa Reisebericht Highlights Moskau

Luxuskaufhaus GUM:
Das nobelste Moskauer Einkaufszentrum ist gleichzeitig auch das landesweit größte. Im zaristischen Russland gegründet wurde es nach der Oktoberrevolution von 1917 zunächst geschlossen, später aber doch wieder geöffnet: Sowjetische Eliten konnten hier in einer geheimen Abteilung heiß begehrte - und sonst kaum erhältliche - Westwaren kaufen. Heute beherbergt das GUM rund 200 teils sehr luxuriöse Läden, die Geschäfte im dritten Stockwerk führen auch weniger exklusive Sortimente.

Info:
GUM: Krasnaja ploschtschad 3 (Roter Platz), Tel.: +7-495/788 43 43, www.gum.ru/en/. Öffnungszeiten: 10-22 Uhr.

Lufthansa Reisebericht Highlights Moskau

Feinkostgeschäft Jelissejewski:
Schon das prachtvolle Jugendstilinterieur der großen Verkaufshalle suggeriert Luxus und Überfluss: Die edelsten Delikatessen Moskaus (sowie auch alltäglichere, hier allerdings oft überteuerte Lebensmittel) verkauft das traditionsreiche Feinkostgeschäft Jelissejewski. 1901 war der Gourmettempel eröffnet worden, nach der bolschewistischen Machtübernahme wurde er schnell verstaatlicht - und erstrahlt heute wieder im alten Glanz.

Info:
Jelissejewski: Twerskaja uliza 14, Tel.: +7-495/650 46 43. eliseevskiy.ru/eng/ (Russisch und Englisch)

Lufthansa Reisebericht Highlights Moskau

Millionärsmesse Millionaire Fair:
Rennautos und Rennpferde, Nobelvillen und Nobeluhren, außerdem Juwelen, Yachten und Jets: Um preiswerte Schnäppchen geht es auf der Moskauer Millionärsmesse eher weniger. Käufer finden sich dennoch mehr als genug, immerhin ist Moskau Wohnort für (in Dollar gerechnet) gleich ein paar dutzend Milliardäre und sogar einige zehntausend Millionäre. Wer die exklusiven Luxusgüter nur mal in Augenschein nehmen will, muss aber nicht selbst über ein nennenswertes Vermögen verfügen - sondern lediglich 30 Euro Eintritt zahlen.

Info:
www.millionairfair.ru/eng/

 
top

Künstler, Theater & eine atemberaubende Aussicht

Lufthansa Reisebericht Highlights Moskau

Künstlerviertel Winzavod:
Anders als bei der Millionärsmesse gilt im ehemaligen Weinkombinat Winzavod noch: Gucken kostet nichts! In den Industriegebäuden rund um den Kursker Bahnhof entsteht zurzeit ein hochkarätiges Künstlerviertel, Kenner vergleichen es schon mit dem New Yorker Stadtteil Chelsea. Viel Geld ausgeben lässt sich allerdings auch hier, mit Aidan, M&J Guelman, XL und anderen haben sich einige der renommiertesten Galerien Russlands in Winzavod niedergelassen.

Info:
Winzavod: 4 Syromyatnicheskiy pereulok 1, Gebäude 6, +7-495/917 46 46, www.winzavod.com. Öffnungszeiten: tgl. 11-21 Uhr, Galerien tgl. außer Mo etwa 12-20 Uhr.

Lufthansa Reisebericht Highlights Moskau

Bolschoj-Theater:
Ein weiteres exklusives - und dabei vergleichsweise bezahlbares - Erlebnis bietet das legendäre Bolschoj-Theater. Eintrittskarten für Ballettveranstaltungen kosten hier in etwa so viel wie auch bei westeuropäischen oder nordamerikanischen Häusern, günstiger sind Theater- oder Operntickets zu haben. Zurzeit (und wohl noch mindestens bis 2013) wird das Bolschoj allerdings restauriert, gespielt wird daher auf der Nowaja Szena (Neue Bühne) in einem Nebengebäude.

Info:
Bolschoj-Theater: Teatralnaja ploschtschad 1, +7-495/250 73 17, www.bolshoi.ru/en

Lufthansa Reisebericht Highlights Moskau

City Space Bar & Lounge:
Auch wenn diese Bar angeblich zu den besten der Welt zählt, geraten Cocktails und Longdrinks doch schnell zu Nebensache. Vor allem staunen Besucher über das atemberaubende Panorama: Denn hier, im 34. Stock des Swissôtel Krasnye Holmy liegt ihnen die Nobelmetropole Moskau zu Füßen. Ein stilvoller Ausklang für einen exklusiven Tag!

Info:
City Space Bar & Lounge im Swissôtel Krasnye Holmy: Kosmodamianskaja nab. 52, Tel.: +7-495/221 53 57, www.swissotel.com (Swissôtel-Website). Öffnungszeiten: tgl. 17-3 Uhr.

 

Fotos: Corbis (3), getty images (2), PR (2)

 
top


Logo Gruner & Jahr

Lufthansa Partnerangebote

Avis

Avis - Mietwagen weltweit zu attraktiven Preisen

Zu Avis

HRS

HRS Hotels - über 250.000 Hotels online buchen

Zu HRS

PLNR_739820246

Star Alliance