Bevorzugt und schneller durch die Sicherheitskontrollen

Dank bevorzugter Sicherheitskontrollen an weltweit ausgewählten Flughäfen sparen Sie wertvolle Zeit vor Ihrem Abflug.

Als Gast der Lufthansa First und Business Class sowie auch als HON Circle Member, Senator und Star Alliance Gold Member sind Sie es gewohnt, auf Ihrer Reise bestimmte Privilegien zu genießen.
Auch als Gast mit einem Economy Flex Tarif steht Ihnen der Zugang an deutschen Flughäfen (mit Ausnahme von Friedrichshafen) zur Verfügung.

Gute Nachrichten für alle Nutzer der Security Fast Lanes: Der bislang je nach Flughafen unterschiedliche Service, Ihnen bekannt als „Fast Track“, „Star Gold Track“, „Priority Lane“ oder „Premium Access“, wird nun einheitlich an den über 140 beliebtesten weltweiten Standorten des Lufthansa und Star Alliance Netzes angeboten. Zukünftig können Sie somit an noch mehr Flughäfen mit einer zügigen und reibungslosen Sicherheitskontrolle rechnen.

An teilnehmenden Flughäfen in den USA ermöglicht das sogenannte TSA Pre Check Verfahren bestimmten Passagiergruppen eine beschleunigte Sicherheitskontrolle.

Neben den bevorzugten Sicherheitskontrollen stehen Ihnen auch "Fast Lanes" an den Passkontrollen in Addis Ababa, Amsterdam, Kairo, Paris, Panama, Moskau und Istanbul zur Verfügung, die eine beschleunigte Ein- und Ausreise ermöglichen.

Seit dem 24. Juni 2019 ist die Fast Track Lane am Copenhagen Airport für Lufthansa HON Circle Member geschlossen. Sie können selbstverständlich weiterhin den CPH Express Fast Track nutzen, um die Sicherheitskontrolle zügig zu passieren.

Flughäfen mit Fast Lane

Informieren Sie sich schon vor Reiseantritt online, an welchen Flughäfen innerhalb des Lufthansa Group Streckennetzes bevorzugte Sicherheitskontrollen verfügbar sind: