CO₂-Emissionen kompensieren

München Helikopterflug // Helicopter flight over Munich

Aktiv werden mit Compensaid

Reisen verbindet, lässt uns Kulturen kennenlernen und intensiviert Geschäftsbeziehungen. Gleichzeitig tragen Flüge zu den globalen CO₂-Emissionen bei. Daher wird es immer wichtiger, verantwortungsbewusst zu fliegen und Reisemuster und ihre Auswirkungen auf unseren Planeten zu verstehen. So können wir gemeinsam notwendige Veränderungen anstoßen. Deshalb haben wir in Zusammenarbeit mit dem Lufthansa Innovation Hub den Service Compensaid entwickelt. Compensaid ermöglicht es, Ihre Reiseaktivitäten im Blick zu behalten und CO₂-Emissionen zu kompensieren. mindfultravel

Wie funktioniert Compensaid?

Der CO₂-Rechner der Klimaschutzorganisation myclimate hilft Ihnen dabei, den CO₂-Ausstoß Ihrer Reise zu berechnen. Das Ergebnis basiert auf dem Verbrauch der Lufthansa Flotte. Mit Compensaid können Sie dann unmittelbar im Anschluss die entstandenen Emissionen ausgleichen.

Compensaid bietet Reisenden zwei Möglichkeiten, ihren CO₂-Ausstoß zu kompensieren: durch den Einsatz von CO₂-neutralem, synthetischem Kerosin und über die Wiederaufforstung von Wäldern. Mit dem Kauf von innovativem Biotreibstoff (Sustainable Aviation Fuel, SAF) können die Emissionen unmittelbar gebunden werden, da SAF im Vergleich zu herkömmlichem Kerosin um bis zu 80 Prozent weniger CO₂ verursacht. Waldaufforstungsprojekte hingegen binden das beim Flug entstandene CO₂ über einen längeren Zeitraum.