Flug nach Edinburgh ab 90 €

Bestpreissuche 

Ihr Flug nach Edinburgh mit Lufthansa

Kommen Sie preiswert, entspannt und schnell ans Ziel. Buchen Sie Ihren Flug nach Edinburgh auf lufthansa.com. Mit unserer Bestpreissuche finden Sie rasch die günstigste Verbindung. Wählen Sie einfach aus zahlreichen Angeboten aus – garantiert finden Sie einen Flug nach Edinburgh EDI, der zu Ihrem Zeitplan und Ihrem Reisebudget passt. So fliegen Sie etwa im April 2021 ab 90 € von München MUC nach Edinburgh EDI.

Besuchen Sie Großbritannien, lernen Sie Land und Leute kennen und besichtigen Sie Sehenswürdigkeiten rund um Edinburgh. Ihr Wunschtermin steht fest? Um Ihnen die Reiseplanung zu erleichtern, fliegt Lufthansa viele Ziele mehrmals pro Woche an.

Lehnen Sie sich zurück und vertreiben Sie sich mit modernstem Entertainment die Zeit. An Ihrem Platz versorgen wir Sie mit Bordmahlzeiten und Getränken Ihrer Wahl und gehen auf weitere Wünsche ein. Nach Ihrer Landung in Edinburgh können Sie sich dann gut erholt auf Land und Leute freuen. Buchen Sie jetzt, um Ihrem Ziel näher zu kommen. Der preiswerteste Flug nach Edinburgh ist bereits für nur 90 € im April 2021 ab München erhältlich.

Willkommen in der Stadt, in der die Harry-Potter-Filme zum Leben erwachten. In Edinburgh nahm das magische Universum von J.K. Rowling filmisch Gestalt an. Kein Wunder, die verwinkelten Gassen, beeindruckenden Altbauten im gotischen Stil und ikonischen Spitztürme sind die perfekte Kulisse für die Abenteuer des berühmten Zauberschülers. Hinzu kommen die stattlichen Burgen und Kathedralen, die einen spektakulären Blick über die schottische Hauptstadt ermöglichen. Genauso mystisch-rau wie die Architektur der Old Town ist die alteingesessene Pubkultur. Ein Kultlokal reiht sich an das nächste. Allein für das weltbekannte Scotch Ale lohnt sich der Flug nach Edinburgh.

Tipps für Ihren Flug nach Edinburgh

  • Wann ist die beste Zeit für einen Flug nach Edinburgh? Ideal für eine Erkundungstour durch die imposante Altstadt sind die milden Sommermonate Juni, Juli und August. Doch auch zum Jahreswechsel lohnt sich der Besuch. In einem der vielen schottischen Pubs können Sie das neue Jahr gebührend willkommen heißen.
  • Wie komme ich in die Innenstadt? Der Airport Edinburgh (EDI) liegt nur 13 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Mit dem öffentlichen Nahverkehr oder dem Taxi erreichen Sie Ihr Ziel in wenigen Minuten.
  • Wie komme ich in Edinburgh von A nach B? Die schottische Metropole können Sie bequem zu Fuß erkunden – das gilt vor allem für die Altstadt. Größere Distanzen überbrücken Sie mit den Stadtbussen.

Mit diesen Informationen sind Sie bestens für Ihre Schottlandreise gerüstet. Regelmäßige Flugangebote finden Sie bei Lufthansa – zum Beispiel Flüge von München nach Edinburgh. Doch haben wir auch Flüge mit anderen Startflughäfen für Sie im Angebot.

Highlights für die Zeit nach Ihrem Edinburgh-Flug

An Sehenswürdigkeiten mangelt es Edinburgh keineswegs. Diese Highlights sollte man sich bei seiner Städtereise keinesfalls entgehen lassen:

  • Edinburgh Castle
  • Arthur’s Seat
  • Mary King’s Close

Weit über die Dächer der Stadt hinaus ragt Edinburgh Castle in den Himmel. Das Bauwerk ist so alt, dass sein genaues Entstehungsjahr nicht mehr bekannt ist. Historiker gehen davon aus, dass es schon im 7. Jahrhundert bestand. Pünktlich um 13 Uhr wird es auf der Burg laut. Dann gibt dort die One O´Clock Gun täglich ihr Ortsfeuer ab – außer sonntags. Die Tradition geht auf die Seefahrt zurück. Um ihre Schiffsuhren richtig zu stellen, orientierten sich die Seeleute an dem lauten Kanonenschuss.

1,5 Kilometer von der Innenstadt entfernt thront Arthur’s Seat. Der Hausberg von Edinburgh bietet mit seinen 251 Metern Höhe einen wundervollen Blick auf die historischen Dächer. Bis zur Brücke über den Firth of Forth reicht die Sicht.

Eine Gasse, die es nicht mehr gibt – genau die gibt es mitten im Stadtkern von Edinburgh. Unter der Royal Mile, der berühmtesten Einkaufsmeile Schottlands, versteckt sich die Mary King’s Close. Seit 2003 ist die unterirdische Gasse zugänglich – ein guter Grund für einen Flug nach Edinburgh. Wagemutige, die gern mehr über die düstere Geschichte dieses Ortes erfahren wollen, können sich einer Führung anschließen und sich dabei so manche lokale Gespenstergeschichte anhören.

Edinburgh hat aber noch mehr zu bieten als verschwundene Gassen und eindrucksvolle Burgen. Was die die Stadt außerdem noch auszeichnet, erfahren Sie in unserem Lufthansa Travel Guide.

Schottische Pub-Kultur erleben

Am Pub führt bei Ihrem Flug nach Edinburgh kein Weg vorbei – genauso wenig wie an Haggis. Die schottische Leibspeise aus gehackten Schafsinnereien steht in fast jedem traditionellen Restaurant auf der Karte. Inzwischen gibt es sogar vegetarische Varianten.

Wer nicht so experimentierfreudig ist, bestellt Fish 'n' Chips. Von Kabeljau über Seelachs bis hin zu Schellfisch reicht das Angebot und lässt kaum Wünsche offen. Tipp für Naschkatzen: Millionaires‘ Shortbraid ist der ideale Ausgleich zur herzhaften schottischen Küche. Diese Kuchenstücke mit Schokolade und Karamell gibt es in jedem Café oder beim Bäcker.

Gut gestärkt können Sie dann in der Royal Mile Souvenirs shoppen gehen. Von Schottenröcken über Whisky und Edinburgh Gin bis hin zu Brolly mit Tatarmuster – die urigen Souvenirläden locken mit den schönsten Schätzen Schottlands. Wie viel Sie in Ihrem Koffer unterbringen können, finden Sie mit unserem Freigepäckrechner heraus.

Weitere Flüge 

Beliebte Flugziele

Partner Angebote

Lufthansa Online Service