Ausnahme von der Maskenpflicht

An Bord gilt die Tragepflicht für eine medizinische Gesichtsmaske für alle Passagiere und Mitarbeiter. Ausgenommen von der Verpflichtung sind lediglich Kinder unter sechs Jahren und Personen, die aus medizinischen Gründen keine Maske tragen dürfen.

Eine Ausnahme von der Tragepflicht akzeptieren wir nur unter Vorlage eines anerkannten negativen PCR-Testresultats und eines ärztlichen Attests auf dem entsprechendem Lufthansa Group Formular. Das PCR-Testergebnis darf vor jeweiligem Reiseantritt des Hin- und Rückfluges nicht älter als 48 Stunden sein. Sollten Sie diese Anforderungen nicht erfüllen können, kontaktieren Sie uns bitte via E-Mail.

Bitte schicken Sie uns an diese Adresse keine sensiblen Informationen zu Ihrer Person, wie z.B. Gesundheitsbefunde oder Atteste. Die Kontaktaufnahme über diese E-Mailadresse erfolgt unverschlüsselt.