FlyNet® auf der Langstrecke

Mit FlyNet® können Sie die Zeit auf Langstreckenflügen optimal nutzen. Ob geschäftliche oder private Nutzung – bleiben Sie auch an Bord in Verbindung.

So einfach gehen Sie online


Das HotSpot Zeichen in der Flugzeugkabine zeigt Ihnen schon vor Abflug an, dass der FlyNet® Service auf Ihrem Flug installiert ist. Sobald das Flugzeug die Reisehöhe erreicht hat und Sie die WiFi-Funktion auf Ihrem WLAN-fähigen Gerät angeschaltet haben öffnet sich das kostenfreie Lufthansa FlyNet® Portal und Sie können sich in den FlyNet® HotSpot einloggen.

So funktioniert's

Kosten und Abrechnung

Für die Nutzung des Internetzugangs bietet Ihnen die Deutsche Telekom drei individuelle Tarife an. Die Abrechnung erfolgt über alle gängigen Kreditkarten. Die Bezahlung über PayPal ist ebenfalls möglich. Miles & More Teilnehmer können zur Nutzung auch Prämienmeilen einlösen.

  • 1 Stunde: 9 EUR / 10 USD / 65 CNY oder 3.000 Meilen
  • 4 Stunden: 14 EUR / 15,50 USD / 100 CNY oder 4.500 Meilen
  • Full Flight (bis zu 24 Stunden): 17 EUR / 19 USD / 125 CNY oder 5.500 Meilen

    Der Tarif Full Flight (bis zu 24 Stunden) kann innerhalb des Gültigkeitszeitraums in allen mit FlyNet® ausgestatteten Lufthansa Flugzeugen genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass alle Tarife auf dem sogenannten „Parkuhrprinzip“ basieren. Das bedeutet Ihr HotSpot Pass Sky hat eine feste Laufzeit, die mit dem erstmaligen Anmelden beginnt und durch zwischenzeitliches Abmelden vom Internet nicht verlängert werden kann.

    Als Kunde der Deutschen Telekom oder eines angeschlossenen Roaming-Partners können Sie sich alternativ auch einfach und bequem mit Ihren Zugangsdaten einloggen, die Sie bitte vor Reiseantritt anfordern. Die Internetnutzung wird dann gemäß dem Tarif Ihres Service-Providers abgerechnet. Dabei ist zu berücksichtigen, dass die Nutzung im Flugzeug als Auslandsroaming abgerechnet wird und somit nicht unbedingt in der Flatrate enthalten ist.