Nutzung mobiler Endgeräte an Bord

 

Egal ob Sie im Internet surfen, das nächste Meeting mit Ihrem Laptop vorbereiten oder private Angelegenheiten per SMS oder Mail über Ihr Smartphone erledigen möchten – Lufthansa FlyNet® bietet Ihnen ein umfassendes Kommunikationsangebot.

 
top


Bitte beachten Sie, dass es aufgrund eines Mitnahmeverbots nicht funktionierender mobiler Endgeräte beim Boarding für Flüge in die USA punktuell zu zusätzlichen Kontrollen von elektronischen Geräten (Mobiltelefonen, Tablets, Laptops etc.) kommen kann.

 

Nutzungsregelung für mobile Endgeräte an Bord

Passagiere, die an Bord ihr Smartphone, ihren Tablet Computer und andere mobile elektronische Geräte nutzen möchten, müssen diese auf allen Lufthansa Flügen zu Start und Landung nicht mehr abschalten.

Um kleine und leichte Geräte auch während des Starts und der Landung zu nutzen, müssen alle Sendefunktionen abgeschaltet sein. Bei Mobiltelefonen und Smartphones wird dazu normalerweise der Flugmodus (Offline Einstellung) aktiviert. Auch Geräte wie CD-, DVD- und MP3-Player, E-Reader und Spielekonsolen können in diesen Phasen genutzt werden.

Laptops bzw. Notebooks und Geräte, die mehr als 1 kg wiegen, müssen während des Starts und der Landung aus Sicherheitsgründen ausgeschaltet bleiben und wie Handgepäck verstaut werden.

Auf Flügen mit FlyNet- bzw. Entertainment-Angebot mit Nutzung auf dem eigenen Gerät informiert die Crew durch Ansagen darüber, welche Sendefunktion im Reiseflug auf dem eigenen Gerät zur Nutzung eingeschaltet werden darf.

Telefongespräche über Mobilfunk werden vom FlyNet-System nicht unterstützt; Internettelefonie wie Skype ist aus Rücksicht auf Mitreisende weiterhin nicht erlaubt.

 
top


Arbeiten mit dem Laptop

Damit Sie auch an Bord uneingeschränkt an Ihrem Laptop arbeiten können, haben wir unsere Sitze in der First und Business Class auf Langstreckenflügen mit Laptop-Stromanschlüssen ausgestattet, die Sie ohne Adapter nutzen können. Die Steckdosen an Bord (max. Leistung 70 Watt) sind für zweipolige Euroflachstecker sowie für zwei- oder dreipolige US-Stecker ausgelegt.

 
top


FlyNet® – Internet an Bord

Auf immer mehr Lufthansa Langstreckenflügen steht Ihnen Lufthansa FlyNet®, der Breitband-Internetzugang an Bord, zum Arbeiten oder Surfen zur Verfügung.

FlyNet - Internet an Bord

 
top


Sky Phone - Telefonieren an Bord


Mit dem Sky Phone können Sie während eines Langstreckenfluges an Bord telefonieren.
Die Nutzungsgebühr beträgt 9,95US$ / Minute.

Sie finden das Sky Phone an Bord zwischen der Business und Economy Class. Seine Technik wurde speziell für das Telefonieren aus Flugzeugen des Typs Airbus A340 und Boeing B747 entwickelt.

Die angefallenen Gebühren werden bequem über Ihre Kreditkarte abgerechnet.

Links zu diesem Thema


Star Alliance