Nutzungsbedingungen des Lufthansa Gutschein-Codes

 

Die folgenden Nutzungsbedingungen sind für die Einlösung des Gutschein-Codes zu beachten:

html_list
  • Gutschein-Codes können nur auf www.lufthansa.com und www.lufthansaholidays.com eingelöst werden und sind nicht gültig für reduzierte Tarife, die über einen Access Code gebucht werden können.
  • Der Gutschein-Code ist personenbezogen. Der Weiterverkauf oder eine sonstige Weitergabe von Promotion Codes an Dritte ist untersagt. Bei Verstoß hiergegen behält sich Lufthansa oder von Lufthansa autorisierte Dritte das Recht vor, die Einlösung des Gutschein-Codes zu verweigern.
  • Gutschein-Codes sind nur gültig, wenn alle in der Reise gebuchten Flüge von Lufthansa oder Lufthansa Regional (inklusive Lufthansa City Line und Eurowings) durchgeführt werden.
  • Der Gutschein-Code ist zur Einlösung gültig bis 31.10.2013.
  • Die gebuchten Flüge müssen im Zeitraum vom 02.10.2013 bis 31.03.2014 liegen.
  • Es kann nur ein Gutschein-Code pro Buchungsvorgang verwendet werden.
  • Der Gutschein-Code reduziert den Tarifwert des Tickets und kann nicht auf Steuern, Gebühren, sonstige Zuschläge oder die Lufthansa Ticket Service Charge angerechnet werden.
  • Wenn der Tarifwert des Tickets kleiner ist als der Wert des Gutschein-Codes, kann der Restbetrag auf den Tarifwert weiterer Tickets innerhalb desselben Buchungsvorgangs angewendet werden.
  • Der Gutschein-Code ist nur gültig für Flüge mit Abflug in Deutschland.
  • Übersteigt der Gutschein-Code die Summe der Tarifwerte aller Tickets eines Buchungsvorgangs, kann der Restbetrag nicht in einem weiteren Buchungsvorgang eingelöst werden.
  • Bei der Erstattung eines Flugscheins, für den ein Gutschein-Code eingelöst wurde, wird lediglich der reduzierte Tarifwert in Abhängigkeit von den Tarifbedingungen des Tickets erstattet.
  • Gutschein-Codes und Restwerte hieraus können nicht in bar ausgezahlt werden.
  • Wird der Flugscheinwert eines mit Gutschein-Code gekauften Tickets als Anzahlung für ein höherwertiges Ticket verwendet (z. B. Aufzahlung auf einen höheren Tarif), wird lediglich der reduzierte Flugscheinwert auf das neue Ticket angerechnet.
  • Bestimmte Tarife können von der Nutzung eines Gutschein-Codes ausgeschlossen sein.
  • Gutschein-Codes können lediglich für Flugscheine, nicht für Umbuchungsgebühren (MCOs) oder Übergepäckscheine (Excess Baggage Tickets), verwendet werden.
  • Das Passenger Receipt, das im Falle von Flugscheinen als Rechnung fungiert, weist lediglich den ermäßigten Flugpreis aus.
  • Lufthansa behält sich das Recht vor, die Einlösbarkeit des Gutschein Codes jederzeit einzustellen. Es ist nur ein Gutschein-Code pro Kampagne pro Person anzuwenden. Lufthansa behält sich das Recht vor, Buchungen zu streichen, sofern ein Passagier mehrere Gutschein-Codes einer Kampagne nutzt.
 

Star Alliance