Auf den Deutschland- und Europa-Strecken der Lufthansa geht nach und nach Germanwings für Sie an den Start, eine Airline der Lufthansa Gruppe; ausgenommen sind die Drehkreuze Frankfurt und München. Damit steht Ihnen auch in Zukunft das dichteste kontinentale Streckennetz zur Verfügung. Germanwings hält für Sie ein völlig neues Service-Angebot bereit: Wählen Sie einfach den Komfort, den Sie wünschen – und fliegen Sie stets zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

 
top

Fliegen à la carte

Bei der neuen Germanwings haben Sie die Wahl zwischen besonders günstigen Preisen, ausgewählten Service-Leistungen und umfassendem Komfort. Im BASIC-Tarif können Sie gegen einen Aufpreis Leistungen dazubuchen, der SMART-Tarif umfasst unter anderem eine Sitzreservierung und einen Snack an Bord. Im BEST-Tarif sind zahlreiche Annehmlichkeiten inklusive.
Der BEST-Tarif ist zunächst auf den innerdeutschen Strecken sowie auf den Flügen von und nach Basel, Birmingham, Brüssel, Genf, London, Manchester, Moskau, Nizza, Paris, Wien und Zürich verfügbar.

 

 
top

Ihre Miles & More Statusprivilegien

Als Frequent Traveller, Senator oder HON Circle Member kommen Sie auch bei Germanwings in den Genuss zahlreicher Extras, die jedoch nicht identisch mit denen auf Lufthansa Flügen sind.

 

 
top

Die Streckenplanung

Flüge von und nach Stuttgart, Verbindungen von und nach Köln sowie ein Teil der Strecken von und nach Hamburg werden bereits von Germanwings bedient. Bis Ende 2015 wird Germanwings sukzessive alle weiteren Flüge von und nach Hamburg, Berlin und Düsseldorf durchführen.
Lufthansa fliegt nach wie vor die Strecken von und nach Frankfurt und München – mit Ausnahme der Verbindungen zwischen München und Paderborn – sowie die Langstrecken.

Der aktuelle Überblick zur Streckenplanung

 
top

Ihre Buchung in der Übergangsphase

Haben Sie für Flüge, die Germanwings im Zuge der neuen Planung durchführt, bereits Lufthansa Tickets gebucht, erfolgt eine automatische Umbuchung auf Germanwings. Sie werden per E-Mail oder von Ihrem Reisebüro benachrichtigt und können dann ganz bequem online über germanwings.com einchecken.

Business Class Tickets werden auf den BEST-Tarif umgebucht*, Economy Class Tickets auf den SMART-Tarif. Auf Wunsch können Sie auch auf Umsteigeverbindungen der Lufthansa oder auf einen alternativen Lufthansa Direktflug von einem anderen innerdeutschen Abflugort umbuchen.

Eine kostenlose Erstattung des Tickets ist ebenfalls möglich. Wenn Sie anschließend neu buchen, kann der Preis je nach tagesaktuellem Stand von dem des ursprünglich gebuchten Lufthansa Tickets abweichen.

* Wenn für das Reiseziel verfügbar

 
top

Der Check-in

Für Ihre Germanwings Flüge können Sie online bei germanwings.com, per Mobiltelefon oder am Flughafenschalter von Germanwings einchecken.

Für Reisen mit Kombinationen aus Lufthansa und Germanwings Flügen gelten spezielle Regelungen:

Übersicht über den Check-in bei kombinierten Flügen

 
top

FAQ

Wie groß wird die neue Germanwings sein?
Die neue Germanwings soll mit ca. 90 Flugzeugen in Zukunft 110 Strecken bedienen. Sie wird bis Ende 2014 über eine reine Airbus-Flotte verfügen. Hinzu kommt die Bombardier CRJ900-Flotte von Eurowings, die Flüge für Germanwings durchführt.

Wie groß wird die Lufthansa Kontinental-Flotte sein?
Lufthansa ist mit etwa 320 Flugzeugen an den Standorten Frankfurt und München vertreten. Die Kontinental-Flotte wird spätestens bis zum Winter 2013/2014 komplett aus der Airbus-A320-Familie bestehen.

Gibt es Änderungen im Flugplan?
Zunächst nicht. Die neue Germanwings wird die bestehenden Verbindungen von Lufthansa und Germanwings in Köln, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Stuttgart und Berlin durchführen. Germanwings bedient bereits einige bisherige Lufthansa Strecken von und nach Hamburg, bis Ende Januar 2014 sollen es alle Verbindungen sein. Die Flüge von und nach Berlin werden sukzessive von Anfang November 2013 bis Ende März 2014 umgestellt, die Flüge von und nach Düsseldorf von März 2014 bis Dezember 2015.

Mit welchen Service-Tarifen geht die neue Germanwings an den Start?

Der BASIC-Tarif ab 33 Euro für einen einfachen Flug richtet sich an Fluggäste, die besonders preisbewusst fliegen möchten. Sie können auf Wunsch gegen einen Aufpreis bestimmte Leistungen dazubuchen.
Im SMART-Tarif ab 53 Euro für einen einfachen Flug sind bereits Service-Leistungen enthalten. Dazu gehören neben der Mitnahme eines Gepäckstücks bis 23 Kilogramm auch ein Snack mit Getränk und – soweit verfügbar – der Wunschsitzplatz mit sehr großem Sitzabstand ab Reihe 4.
Der BEST-Tarif ab 149 Euro für einen einfachen Flug ist auf anspruchsvolle Fluggäste zugeschnitten, die besonders komfortabel reisen möchten. Zahlreiche Service-Leistungen sind inklusive: Die Passagiere können zwei Gepäckstücke bis je 23 Kilogramm mitnehmen, haben Lounge-Zugang und werden beim Check-in sowie an ausgewählten Destinationen auch bei der Sicherheitskontrolle und beim Boarding bevorzugt behandelt. An Bord erwartet die Fluggäste der Wunschsitzplatz mit sehr großem Sitzabstand und freiem Mittelsitz in den Reihen 1 bis 3, ein reserviertes Handgepäckfach sowie eine Speise- und Getränkeauswahl à la carte.

Auf welchen Strecken ist der BEST-Tarif verfügbar?

Der BEST-Tarif ist zunächst auf den innerdeutschen Strecken sowie auf den Flügen von und nach Basel, Birmingham, Brüssel, Genf, London, Manchester, Moskau, Nizza, Paris, Wien und Zürich verfügbar.

Welcher Service wird an Bord angeboten?
In den Reihen 1 bis 10 bietet Germanwings ihren Fluggästen einen sehr komfortablen Sitzabstand.
Bei Speisen und Getränken haben Sie die Auswahl aus einer Bistrokarte und einer monatlich wechselnden Frischekarte, die unter anderem Snacks mit regionalen Zutaten bietet. Die Verpflegung an Bord richtet sich nach dem gebuchten Tarif:
- Wenn Sie den BASIC-Tarif gebucht haben, können Sie an Bord Snacks und Getränke aus der gesamten Auswahl kaufen.
- Im SMART-Tarif sind eine Snackbox, Mineralwasser und ein zusätzliches kaltes oder heißes Getränk ohne Alkohol inklusive; weitere Snacks und Getränke aus der gesamten Auswahl sind gegen Bezahlung erhältlich.
- Im BEST-Tarif ist die Speisen- und Getränkeauswahl à la carte inklusive.

Behalte ich als Miles & More Teilnehmer meinen Status bei Germanwings?
Ja. Sie können bei Germanwings Flügen Statusmeilen und bei Buchung des BEST-Tarifs auch HON Circle Meilen sammeln. Zudem haben alle Fluggäste die Möglichkeit, sich für den FTL-, Senator- und HON Circle Status zu qualifizieren.

Wie ist der Lounge-Zugang für Germanwings Fluggäste geregelt?
Der kostenfreie Zugang zu den Lounges ist abhängig vom gebuchten Tarif oder vom Miles & More Status.
Im BEST-Tarif ist der Lounge-Zugang für alle Passagiere inklusive, im SMART- und im BASIC-Tarif kann der Lounge-Zugang grundsätzlich nicht hinzugebucht werden.
Für Frequent Traveller stehen die Lounges auch beim SMART-Tarif zur Verfügung, für Senatoren und HON Circle Member bei jedem gebuchten Tarif.

Wie erhalte ich Zutritt zur Lounge?
Wenn Sie den BEST-Tarif gebucht haben, legen Sie einfach Ihre Bordkarte vor. Als Frequent Traveller, Senator oder HON Circle Member halten Sie bitte zusätzlich Ihre Miles & More Karte bereit.

Gibt es an allen Destinationen eine Fast Lane bei der Sicherheitskontrolle?

HON Circle Member, Senatoren sowie Passagiere, die den BEST-Tarif gebucht haben, können eine Fast Lane nutzen. Der Service ist jedoch nicht an jeder Destination verfügbar.

Wird es nur noch Germanwings Schalter an den Airports geben?
Nein. An allen Flughäfen, an denen Lufthansa und Germanwings präsent sind, gibt es weiterhin Schalter beider Airlines.
- Wenn Sie einen von Lufthansa durchgeführten Flug gebucht haben, können Sie am Lufthansa Counter einchecken. Wird die Strecke von Germanwings bedient, erfolgt der Check-in am Germanwings Schalter.
- Germanwings Passagiere mit einem Lufthansa oder Austrian Airlines Ticket, das über ein elektronisches Reservierungssystem gebucht wurde (z. B. im Reisebüro), können sich auch an einen Lufthansa Schalter wenden.
- Wenn Sie Ihren Flug über germanwings.com gebucht haben, sind die Mitarbeiter an den Germanwings Schaltern Ihre Ansprechpartner.

Wie kann ich eine flexible Germanwings Buchung ändern?
- Ist die Buchung über Germanwings online, mobil oder über das Call Center erfolgt, können Sie dort auch umbuchen.
- Haben Sie über LH.com gebucht, ist die Umbuchung dort sowie über die Call Center von Lufthansa und Germanwings möglich.
- Buchungen über ein Reisebüro können dort oder beim Germanwings Call Center geändert werden.

Kann ich weiterhin iPhone- und Android-Apps für Buchung und Check-in nutzen?
Ja. Es sind Updates verfügbar, die über alle Funktionen wie Buchung, Check-in und Informationen zum Flugplan verfügen.

Genügt bei Anschlussflügen mit anderen Airlines ein einmaliger Check-in?
Ja. Wenn Sie von einem Germanwings Flug zum Flug mit einer anderen Airline umsteigen, checken Sie nur einmal ein – über germanwings.com, über die mobilen Dienste, am Automaten oder am Germanwings Schalter.

An wen kann ich mich wenden, falls ich Beschwerden haben sollte?
Bei Beschwerden steht Ihnen von 6 bis 24 Uhr MEZ das Germanwings Call Center zur Verfügung: Tel. 0180/6 320 320 (0,20 €/Anruf aus dem Festnetz der Deutschen Telekom, Mobilfunk maximal 0,60 €/Anruf). Wenn Sie Ihren Flug über LH.com oder im Reisebüro gebucht haben, können Sie sich an das Lufthansa Service Center oder an Ihr Reisebüro wenden.


Star Alliance