Lufthansa Highlights Miami

 

Lufthansa Reisebericht Highlights Miami

 

The Magic City: 24 Stunden Glitzerwelt und Sonne satt an der amerikanischen Riviera

Amerikas südliche Metropole ist längst nicht mehr nur ein sonniges Seebad in Bonbonfarben - sondern inzwischen auch ein aufregendes, facettenreiches Mosaik aus unterschiedlichsten Kulturen und Lebensarten. Karibische und lateinamerikanische Einwanderer treffen hier auf amerikanische Bauunternehmer und Hoteliers, Touristen auf sonnengebräunte Partylöwen und Models. Miami bietet alles, was das anspruchsvolle Traveller-Herz begehrt: Blaugrünes Wasser, Palmen, Meisterwerke der Art-déco-Architektur, schillernde Celebrities und wilde Nächte.


Zurück zur Übersicht

 
 
top

Ocean Drive, Art Deco und "Living Room"

Lufthansa Reisebericht Highlights Miami

In den 80er Jahren weltberühmt geworden durch die Kult-Fernsehserie "Miami Vice", ist der Ocean Drive auch heute noch ein eigenes Spektakel und zweifellos die erste Anlaufstelle für Besucher. Hier lautet das Motto: sehen und gesehen werden. Für das passende Rahmenprogramm und das ultimative Miami-Erlebnis sorgen die chrombestückten Straßenkreuzer, die Endlospartys am Strand, Cafés und Art-déco-Hotels mit Blick auf das Atlantikufer. Dazu gibt es eine Luft, die sich wie Seide anfüllt, reichlich Testosteron, Sonne, Sand und subtropisches Lebensgefühl. Willkommen in Miami!

Info:
Ocean Drive: im Stadtteil South Beach

Lufthansa Reisebericht Highlights Miami

Der Art Deco Historic District ist das Herzstück von South Beach und das architektonische Juwel der gesamten Stadt. Vor wenigen Jahren noch wollten Stadtplaner den District mit all seinen herrlichen Hotels im Art-déco-Stil abreißen lassen, glücklicherweise entschied man sich dann doch für den Erhalt des kulturellen Erbes: Mit hohem Aufwand wurden die Bauten und ihre für Miami typischen Fassaden restauriert - was dem Viertel zu neuem Leben verhalf, ihm jetzt jede Menge Besucher beschert. Unterhaltsame Führungen durch den District bietet die Miami Design Preservation League im Art Deco Welcome Center.

Info:
Miami Design Preservation League: 1001 Ocean Drive, South Beach, Tel.: +1-305/672 20 14. Geführte Touren tgl. außer Do ab 10.30, Do ab 18.30 Uhr. Teilnahmegebühr 20 US$ (ermäßigt 15 US$). www.mdpl.org

Lufthansa Reisebericht Highlights Miami

Als beliebtes Fotomotiv, schrille Kunstinstallation und Markenzeichen des Design Districts gilt der "Living Room" - ein gigantisches, öffentliches Wohnzimmer samt Sofa und Lampen. Entworfen wurde das 30 Meter hohe Zimmer von Roberto Behar und Rosario Marquardt, mit seinem Werk übt das argentinische Architektenteam Kritik am um sich greifenden Verschwinden des öffentlichen Raumes. Der District an sich ist Kunst- und Szeneviertel in einem. Zwar befindet er sich noch in seiner Entwicklungsphase, aber genau dieses Flair des Unfertigen schätzen sowohl Designliebhaber als auch Nachtschwärmer. Am Abend schlendern sie gemeinsam von Galerie zu Galerie, dabei genießen sie gleichzeitig Kunst und kostenlose Drinks: Art Walks nennt sich das in Miami.

Info:
The Living Room: North Miami Avenue, 40th Street, Design District.

 
top

Von Little Havanna bis zu stilvollen Bars und Hotels

Lufthansa Reisebericht Highlights Miami

Mitten in Miami Downtown liegt Little Havanna, ein knallbuntes Viertel und das geistige Zentrum der kubanischen Einwanderer. Wichtigste Straße und Lebensmittelpunkt ist die SW 8th Street, besser bekannt als Calle Ocho. Kleine Kunst-Galerien, Gemischtwarenläden, Denkmäler kubanischer Freiheitskämpfer, Fruterias und Restaurants mit Reis und Bohnen auf der Karte gehören hier zum Straßenbild. Folgt man dem schweren Duft von Tabak, landet man im Maximo Gomez Park, wo sich die betagten Herren von Little Havanna zum Dominospielen und Zigarre rauchen verabreden.

Info:
Little Havanna: SW 8th Street, Downtown.

Lufthansa Reisebericht Highlights Miami

Höchste Zeit für die Gestaltung des Abendprogramms: Wer in Miami ausgehen möchte, sollte Prioritäten setzen. Gute Musik hören und tanzen gehen? Dann ist Downtown die richtige Adresse. Die besten Drinks gibt es in den Lobbys der Hotels. Fürs Celebrity-Spotting dagegen eignen sich vor allem die Läden in South Beach in denen sich allerdings neben echten Stars auch viele Möchtegern-Sternchen versammeln. Als angesagter Treffpunkt für Schön und Reich gilt die Mynt Lounge. Und so überzeugt man den Türsteher: erst ein sexy Outfit wählen, dann immer so tun, als würde man den Eigentümer persönlich kennen.

Info:
Mynt Lounge: 1921 Collins Avenue, Tel.: +1-305/532 07 27, South Beach www.myntlounge.com

Lufthansa Reisebericht Highlights Miami

Stilvoll übernachten lässt es sich unweit der Mynt Lounge im Shore Club in South Beach. Die Zimmer des Design-Hotels sind zurückhaltend kühl sowie mit viel Geschmack eingerichtet - und bieten Aussichten auf den Atlantik oder den Art Deco District. Restaurant, Spa und Pool können sich ebenfalls sehen lassen, doch nichts davon toppt die Skybar mit ihrem sensationellem Rundumblick: Vielleicht ein perfekter Ort für den glanzvollen Ausklang aufregender Tage in der Magic City.

Info:
Shore Club: 1901 Collins Avenue, Tel.: +1-305/695 31 00, South Beach www.shoreclub.com

 

Fotos: Imagestate, getty images (2), Look-foto (2), Cummins/Corbis, PR

 
top


Kunden, die sich diesen Reisebericht angesehen haben, haben sich auch diese Berichte anzeigen lassen:

Lufthansa Highlights Athen
Lufthansa Highlights Frankfurt
Lufthansa Highlights Lissabon

 
top


Logo Gruner & Jahr

Lufthansa Partnerangebote

Avis

Avis - Mietwagen weltweit zu attraktiven Preisen

Zu Avis

HRS

HRS Hotels - über 250.000 Hotels online buchen

Zu HRS

PLNR_739820246

Star Alliance