Lufthansa Highlights Köln

 

Lufthansa Reisebericht Highlights Köln

 

Kölner Kultur-Tour

Die quicklebendige Kölner Kulturszene lockt mit ihrer reichen Vielfalt: Angefangen beim Dom und seinen weltberühmten Kunstschätzen, über romanische, gotische und barocke Fundstücke in den Kölner Museen, bis hin zu den spannendsten Arbeiten rund um Fotografie, Malerei, Multimedia, Tanz und Theater in den Galerien und Kunstzentren der Stadt. Eine Kulturtour zu ausgewählten Zwischenstopps.


Zurück zur Übersicht

 
 
top

Von (Kultur) Bunkern und moderner Kunst

Lufthansa Reisebericht Highlights Köln

Kolumba, das Kunstmuseum des Erzbistums Köln, ist ein Ruhepool inmitten der betriebsamen Innenstadt - ein ungewöhnliches Gebäude an einem ungewöhnlichen Ort. Denn das moderne, warmgraue Backsteingebäude des Stararchitekten Peter Zumthor wurde direkt auf den Ruinen der im Zweiten Weltkrieg zerstörten Kirche St. Kolumba errichtet. Es zeigt Kunst und Kultur von der Spätantike bis in die Gegenwart, Fundstücke aus dem Kirchenschatz von St. Kolumba zählen ebenso zur Sammlung wie romanische Skulpturen, mittelalterliche Malereien und moderne profane Kunstwerke.

Info:
Kolumba: Kunstmuseum des Erzbistums Köln: Kolumbastraße 4, Altstadt, Tel.: +49-(0)221/933 193-0. Öffnungszeiten: täglich außer dienstags 12-17 Uhr, Eintritt: bis 18 Jahre frei, Erwachsene 5 €. www.kolumba.de

Lufthansa Reisebericht Highlights Köln

Der Kulturbunker Köln-Mülheim im Nordosten der Domstadt hat seit seiner Erbauung 1943 schon die eine oder andere Verwandlung mitgemacht. Er diente als Luftschutzbunker, war Pension, Tanzsaal und schnöder Lagerraum, wurde geschlossen, vergessen und wiederentdeckt. Nach aufwendigen Umbauarbeiten in den 90er Jahren, zählt der Bunker heute zu den interessantesten Locations in Köln. Auf sechs Etagen bietet er Besuchern ein facettenreiches Programm: Neben wechselnden Ausstellungen finden Lesungen, Konzerte und Theateraufführungen statt, man trifft sich in Pilateskursen, auf Partys oder Poetry Slams.

Info:
Kulturbunker Köln-Mülheim: Berliner Straße 20, Mülheim,
Tel.: +49-(0)221/61 69 26, Veranstaltungsprogramm:
www.kulturbunker-muelheim.de

Lufthansa Reisebericht Highlights Köln

Gestatten: Ludwig. Museum Ludwig. Wellenförmiges Dach, Domnachbar, Publikumsmagnet und erste Anlaufstelle, wenn es um moderne und zeitgenössische Kunst geht. Und zwar nicht nur wegen der großartigen Picasso- und Pop-Art-Sammlung oder der einzigartigen Zusammenstellung bedeutender, künstlerischer Fotografien, um nur einige der Museums-Highlights zu nennen. Ludwig ist ein lebendiger Ort mit ständig wechselnden regionalen und internationalen Ausstellungen. Workshops, Kunstdialoge, Vorträge und Filmkunst-Abende im hauseigenen Kino runden das Programm ab.

Info:
Museum Ludwig: Heinrich-Böll-Platz, Altstadt, Tel.: +49-(0)221/221 26165. Öffnungszeiten: Di-So 10-18 Uhr, Eintritt für Erwachsene: 10 €, ermäßigt: 7 €. www.museum-ludwig.de

 
top

Kunst am Rhein und im Volksgarten

Lufthansa Reisebericht Highlights Köln

Medienkunst, Musik, Tanz und Theater - das Kunsthaus Rhenania im Rheinauhafen ist ein echter Kreativitäts-Speicher. Unter einem Dach arbeiten hier dutzende Künstler aus dem In- und Ausland in ganz unterschiedlichen Disziplinen. Die Vielfalt der Projekte und der künstlerische Austausch untereinander zählen zum Kernkonzept des Hauses. Davon profitieren Kunstschaffende und Besucher gleichermaßen, regelmäßig finden im Rhenania Veranstaltungen und Ausstellungen statt. Da trifft es sich gut, dass der Rheinauhafen von der Stadt Köln gerade modernisiert wird. Auf 210.000 Quadratmetern entsteht nach und nach ein hochattraktives Wohn-Viertel, das auch Raum für Architektur, Kunst und Kultur bietet.

Info:
Kunsthaus Rhenania: Bayenstraße 28, Rheinauhafen, Tel. Vereinsbüro: +49-(0)221/16 89 84 79. Veranstaltungsprogramm: www.rhenaniakunsthaus.de

Lufthansa Reisebericht Highlights Köln

Herz und kultureller Mittelpunkt der Stadt ist unbestritten der Kölner Dom. Witterung, Krieg und Umwelteinflüsse haben dem gotischen Bauwerk über die Jahrhunderte zwar mächtig zugesetzt, ein Heer von Steinmetzen, Bildhauern, Malern und Restaurateuren aber sorgt mit viel Hingabe für die Instandsetzung und Pflege der gewaltigen Kathedrale. Ausgestattet ist der Dom mit zahlreichen historisch bedeutenden Kunstwerken, filigran gearbeiteten Fußbodenmosaiken, beeindruckenden Steinmetzarbeiten und Fenstermalereien. Führungen durch die Schatzkammer und das Grabungsareal unter dem Dom sind besonders beliebt, Schwindelfreie zieht es außerdem hoch hinaus auf das windige Dach.

Info:
Kölner Dom: Altstadt. Öffnungszeiten: November-April 6-19.30 Uhr, Mai-Oktober 6-21 Uhr. Ausführliche Infos (Öffnungszeiten, Eintrittspreise, Kontakt und Telefonnummer) rund um die Domführungen unter www.koelner-dom.de

Lufthansa Reisebericht Highlights Köln

Versteckt hinter hohen Bäumen findet sich inmitten des Kölner Volksgartens ein ganz besonders schöner und verträumter Veranstaltungsort für Tanz, Musik, Kunst und Performance: die Orangerie. Das Theater im Volksgarten blickt auf eine lange und spannende Geschichte zurück, schon allein wegen seiner Location ist es einen Besuch Wert. Auf dem Programm stehen unter anderem Aufführungen der freien Kölner Theaterszene, Gastspiele und Tanzproduktionen mit lokalen sowie internationalen Choreographen und Tänzern.

Info:
Orangerie, Theater im Volksgarten: Volksgartenstraße 25, Südstadt, Tel.: +49-(0)221/952 27 09. Veranstaltungsprogramm: www.orangerie-theater.de

 

Fotos: Imagesource, Sackermann/Bilderberg (2), Zuckerman/Corbis, PR (3)

 
top


Kunden, die sich diesen Reisebericht angesehen haben, haben sich auch diese Berichte anzeigen lassen:

Lufthansa Highlights Dublin
Lufthansa Highlights Istanbul
Lufthansa Highlights Madrid

 
top


logo Gruner & Jahr