Flüge München Nizza

Jetzt günstig bei Lufthansa buchen

München - Nizza
ab 118 €*

Ihr Flug von München nach Nizza: Vom Alpenrand nach Alpes-Maritimes

Genießen Sie Ihren Flug von München nach Nizza (MUC – NCE)! Nizza ist die Hauptstadt des französischen Départments Alpes-Maritimes, wie München liegt es in der Nähe der Alpen. Beides sind sehr schöne Städte. Am Mittelmeer entlang flanieren kann man in München aber nicht, also auf nach Nizza.

In Nizza entspannt die halbe Welt

Berits seit den 1850er Jahren haben sich die reichen Aristokraten Europas Nizza als ihr Winterquartier gewählt. Daran erinnert heute noch die Promenade des Anglais, da die Engländer wohl einen großen Teil der Touristen ausmachten. Auch Russlands Zar und seine Familie waren lieber in Nizza als in St. Petersburg, wenn der Winter kam. Die russisch-orthodoxe Kirche Saint-Nicolas erinnert noch heute daran. Der italienischen Abenteurer, Revolutionär und Staatsgründer Guiseppe Garibaldi, der 1807 in Nizza geboren wurde, bekam für sein Lebenswerk ein Denkmal in Nizza. Benannt wurde die Stadt von griechischen Siedlern nach der Siegesgöttin Nike. Die Römer hinterließen die Ruinen der Stadt Cemenelum, heute der Stadtteil Cimiez. Die römische Arena wird heute noch für kulturelle Veranstaltungen genutzt. Trotz all dieser Einflüsse hat sich die Stadt einen individuellen Charme bewahrt. Die Bewohner pflegen ihre Traditionen und sprechen ihren eigentümlichen Dialekt noch heute. Typisch sind die vielen Sandbahnen, auf denen meist ältere Herren Pétanque spielen, eine südfranzösische Variation des Boule. Die mediterrane Gelassenheit konnte auch der Edeltourismus nicht verderben.

Kunst, Kultur und Prachtbauten in Nizza

Bei einem Bummel durch die charmante Altstadt und über die Standpromenade wird man auf eine architektonische Zeitreise geschickt. Barock, Klassizismus, Belle Époque, Art Déco und Gegenwarts-Architektur prägen das Stadtbild je nach Stadtteil. Die Altstadt, die am besten zu Fuß erkundet werden kann, ist mit barocken Gebäuden und Kirchen wie der Cathédrale Sainte-Réparate gut bestückt. Die prachtvollen Villen und Anwesen der Belle Époque kann man auf dem Boulevard Mont Boron bewundern. Der Stadtteil Cimiez beherbergt zwei kulturelle Highlights: Im Musée Matisse werden viele Werke vom Künstler Henri Matisse ausgestellt, aber auch Teile seiner privaten Sammlung. Im „Musée National Message Biblique Marc Chagall“ hat Marc Chagall sein Gesamtkunstwerk „Biblische Botschaft“ in einem extra dafür entworfenen Haus hinterlassen. Wenn Sie eine Stärkung brauchen, lassen Sie sich am besten von der einheimischen Küche verwöhnen. Socca, ein Pfannkuchen aus Kichererbsenmehl, Nizzaer Ravioli und fangfrischer Fisch vom Fischmarkt auf dem Place Saint-François. Vom berühmten Salade niçoise ist man sich aber nicht sicher, ob er wirklich aus Nizza stammt. Köstlich ist er trotzdem. Zur Verdauung trinken Sie einen Pastis und machen einen Spaziergang die Promenade entlang zum Hafen. Im traditionsreichen Club Nautique de Nice, wo König Alfons XIII. von Spanien, Gustave Eiffel und Henri Matisse schon Mitglied waren, können Sie segeln lernen. Oder spazieren Sie vom Parc Vigier über romantische Wege zum Cap de Nice. Einen guten Flug mit Lufthansa und viel Vergnügen in Nizza!

Heute
26°C / 22°C
Mittwoch
25°C / 20°C
Donnerstag
25°C / 20°C
Freitag
25°C / 20°C

Partner-Angebote

Hotel buchen und Meilen sammeln

Buchen Sie bei Booking.com, dem weltweit führenden Hotelreservierungsportal im Internet, und sammeln Sie dabei wertvolle Miles & More Prämienmeilen. So einfach funktioniert’s: Wunschunterkunft auf Booking.com buchen, Aufenthalt genießen und Meilen gutschreiben lassen

Mietwagen vor Ort

Steigen Sie vom Flugzeug direkt in Ihren Mietwagen! Lufthansa vermittelt Ihnen vor Ort Ihr Lieblings-Auto.

Lufthansa First Class

Erstklassig reisen in der Lufthansa First Class: Gourmet Mahlzeiten, feinste Weine, beste Unterhaltung, bequeme Schlafsitze und vieles mehr bereiten Ihnen unvergessliche Stunden in der Luft.