Lufthansa Highlights Stuttgart

 

Lufthansa Reisebericht Highlights Stuttgart

 

Mit Genuss durch Stuttgarts Küchen

Leberkäs, Maultaschen, Spätzle, Schwarzwurst, dazu ein "Viertele" vom heimischen Winzer und ein "Schnäpsle" hinterher: auf Stuttgarts Speisekarten stehen die unwiderstehlichsten Verlockungen. Ob "grand cuisine", rustikale Gaumenfreuden, junge Crossover-Küche oder urige Weinstube - die baden-württembergische Landeshauptstadt bietet reichlich kulinarische Abwechslung.


Zurück zur Übersicht

 
 
top

Rustikales aus der Region und "grand cuisine"

Lufthansa Reisebericht Highlights Stuttgart

Weinstube Lamm:

Futtern wie bei Muttern - hier wird wird gegessen, was Köchin Brigitte Idler auf den Tisch zaubert: Maultaschen, Rostbraten, Spätzle, Schweinskopfsülze... Die aus der Region stammenden Zutaten sind stets frisch, entsprechend wechseln die Gerichte täglich. Statt aus einer Speisekarte wählt der Gast daher von einer großen Speisetafel. Und um die Weinempfehlung kümmert sich Weinstuben-Chef Jürgen Huber noch persönlich, auch für einen kleinen Schwatz hat er dabei fast immer Zeit.

Info:
Weinstube Lamm: Mühlstraße 24, Stadtbezirk Feuerbach, Tel.: +49-711/856 07 32, Öffnungszeiten: Mo-Sa ab 18 Uhr. www.weinstubelamm.de

Lufthansa Reisebericht Highlights Stuttgart

Restaurant Wielandshöhe:

Feinschmecker lieben die Wielandshöhe nicht allein des schönen Ambiente und der gefeierten Küche wegen. Das Top-Restaurant von Vincent Klink - Küchenmeister, Autor und bekannter Fernsehkoch - begeistert durch seinen Mix aus Bodenständigkeit und "grand cuisine". Genuss heißt hier Verzicht auf Chichi und Starkoch-Attitüden, stattdessen zählen Geschmack, frische Zutaten und liebevolle Zubereitung ohne Effekthascherei. Nur beste Qualität kommt über die Türschwelle der Klinkschen Küche: Milcherzeugnisse, Gemüse und Fleisch regionaler Anbieter, von heimischen Jägern erlegtes Wild sowie Bioprodukte. Daraus zaubern der Meister und sein Team kulinarische Genüsse, deren Namen bereits für sich sprechen: Halber Wildfasan vom Jäger Egon mit Champagnerkraut, glasierten Trauben und Kartoffelpüree etwa. Oder: Bodensee-Aal vom Fischer Riebel und dazu Champagner-Salbeisud. Und dann, zum Dessert: Schokoladeneisparfait im Baumkuchen mit glacierter Feige.

Info:
Restaurant Wielandshöhe: Alte Weinsteige 71, Stadtbezirk Degerloch, Tel.: +49-711/640 88 48, Küche: Di-Sa 12-14, 18-21 Uhr. www.wielandshoehe.de

Lufthansa Reisebericht Highlights Stuttgart

Cube:

Das Cube vereint Kunst und Kultur mit guter Küche und einem feinen Ausblick auf die Stuttgarter Innenstadt. Im obersten Stockwerk des Kunstmuseums steht diesmal nicht nur regionale schwäbische Kost auf der Karte. Mittags werden neben Schupfnudeln, Kartoffelrösti und Apfelküchle auch Currys und Pasta serviert. Am Nachmittag gibt’s zum Kaffee leckere Kekse oder Kuchen vom Konditor. Und abends übernimmt Küchenchef Michael Bahn den Kochlöffel. Seine Spezialitäten sind vor allem pazifisch inspiriert, im Cube kredenzt er Köstlichkeiten wie Steak vom Yellow fin Tuna auf gebratenen Thainudeln, Entenbrust auf Ananascarpaccio oder Crème Brûlée und Sorbet von der Kokosnuss. Wer neben dem Essen auch die Aussicht genießen möchte, sollte rechtzeitig Fensterplätze reservieren.

Info:
Cube: Kleiner Schlossplatz 1, Stadtbezirk Mitte, Tel.: +49-711/280 44 41, Öffnungszeiten: Mo-So 11.30-24 Uhr. www.cube-restaurant.de

 
top

Süße Leckereien und ein Schlaraffenland für Feinkostliebhaber

Lufthansa Reisebericht Highlights Stuttgart

Scholz:

Frühstück, Mittagssnack, Café Latte und Cocktail – das Scholz bietet Leckereien für jeden Geschmack. Als einziges Café am Marktplatz ist es ein beliebtes Ziel für Wochenmarktbesucher, Einheimische und Touristen gleichermaßen, am Abend verwandelt es sich in einen Club.

Info:
Scholz: Am Marktplatz 12, Stadtbezirk: Mitte, Tel.: +49-711/860 28 55, Öffnungszeiten: Mo-Mi 9-1 Uhr, Do-Sa 9-3 Uhr, So 10-22 Uhr, Küche Mo-Sa 9-22 Uhr, So 10-21 Uhr. www.scholz-stuttgart.de

Lufthansa Reisebericht Highlights Stuttgart

Bittersüß:

Schokolade, Kaffee und Kuchen: das Bittersüß macht rundum glücklich. Wer wird da schon ans Hüftgold denken? Inhaberin Katja Koshokar-Becker lockt mit ausgewählter Schokolade, feinen Kaffeesorten, selbst gebackenen Kuchen und frischen Bagels in ihren zuckersüßen, kleinen Shop im Stuttgarter Westen. Nebenbei verkauft sie Handgemachtes von lokalen Designern und veranstaltet Pralinenkurse.

Info:
Bittersüß: Reuchlinstraße 22, Stadtbezirk West, Tel.: +49-711/67 33 61 54, Öffnungszeiten: Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 10-16 Uhr.
www.bittersuess-stuttgart.de

Lufthansa Reisebericht Highlights Stuttgart

Feinkost Böhm:

Pssst! Jetzt verraten wir Ihnen ein Geheimnis: Das Schlaraffenland liegt in Stuttgart, ist 1.400 m² groß – und nennt sich Feinkost Böhm. Hobbyköche und Küchenmeister finden hier Spezialitäten aus aller Herren Länder, Gourmetreisende decken sich mit kulinarischen Mitbringseln schwäbischer Herkunft ein. Wer nicht bis zur Heimkehr warten will, kann sich auch direkt vor Ort bekochen lassen.

Info:
Feinkost Böhm: Kronprinzstraße 6, Stadtbezirk Mitte, Tel.: +49-711/22 75 60, Öffnungszeiten: Mo-Do 10-20 Uhr, Fr und Sa 9-20 Uhr. www.feinkost-boehm.de

 

Fotos: Boyny/Look-foto; PR (6)

 
top


Kunden, die sich diesen Reisebericht angesehen haben, haben sich auch diese Berichte anzeigen lassen:

Lufthansa Highlights Barcelona
Lufthansa Highlights Venedig
Lufthansa Highlights New York

 
top


Logo Gruner & Jahr