Länderspezifische Regelungen für Reisen mit Kindern

 

Mädchen mit Lufthansa Flugbegleiterin vor Lufthansa Logo

 

In einigen Ländern gelten besondere Bestimmungen für die Ein- oder Ausreise von Kindern, die alleine reisen oder, die nur von einem Erziehungsberechtigten oder von Nicht-Erziehungsberechtigten begleitet werden.

 

Reisen nach/ab Südafrika

Vom 01.10.2014 an müssen Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren bei der Ein- und Ausreise eine vollständige Geburtsurkunde vorweisen, auf welcher beide Elternteile eingetragen sind.

Reist ein Minderjähriger nicht in Begleitung beider sorgeberechtigter Elternteile, muss außerdem nachgewiesen werden, dass der nicht anwesende Elternteil

html_list
  • mit der Reise einverstanden ist. Benötigt werden dann eine eidesstattliche Versicherung (nicht älter als 3 Monat ab Reisedatum), eine Passkopie und Kontaktdaten des nicht anwesenden Elternteils.
  • keine Einverständniserklärung erteilen muss (gerichtlicher Beschluss über alleiniges Sorgerecht bzw. Sterbeurkunde).
 


Minderjährige, die von nicht sorgeberechtigen Personen begleitet werden, müssen eine Kopie der vollständigen Geburtsurkunde, sowie eidesstattliche Versicherungen (nicht älter als 3 Monate ab Reisedatum), Passkopien und die Kontaktdaten beider sorgeberechtigter Eltern bzw. des gesetzlichen Vertreters mit sich führen.

Alleinreisende Kinder und Jugendliche müssen darüber hinaus bei der Einreise ein Bestätigungsschreiben sowie die Kontaktdaten und eine Passkopie derjenigen Person vorlegen, zu welcher sie in Südafrika reisen.

Die erforderlichen Dokumente sind in Englisch vorzulegen. Übersetzungen von offiziellen Dokumenten müssen ferner durch die zuständige Landesbehörde beglaubigt werden. Grundsätzlich müssen alle Dokumente im Original vorliegen oder als Kopie notariell beglaubigt worden sein.

Fragen in diesem Zusammenhang können nur das Department for Home Affairs bzw. die südafrikanischen Auslandsvertretungen verbindlich beantworten. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Auswärtigen Amts.

 
top


Reisen ab Italien


Kinder unter 14 Jahren, die von einem italienischen Flughafen abreisen und einen italienischen Reisepass besitzen, müssen auf ihrer Reise eine schriftliche Einverständniserklärung mit sich führen, die ihre temporäre Betreuung bewilligt. Dies gilt, wenn die Kinder allein reisen oder von Personen begleitet werden, die kein Sorgerecht für diese haben.

Eine solche offizielle Einverständniserklärung kann in jeder Polizeidienststelle ausgestellt werden – außer bei der Flughafenpolizei. Falls keine schriftliche Einverständniserklärung zur temporären Betreuung des Kindes vorliegt, kann das Boarding verweigert werden.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Polizia di Stato.

 
top


Reisen ab USA / Kanada


Alleinreisende Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 2 und 18 Jahren, die mit einem amerikanischen Pass an einem Flughafen in den USA oder Kanada abfliegen, benötigen eine Einverständniserklärung ihrer Erziehungsberechtigten. Dies gilt auch für alleinreisende Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 2 und 19 Jahren, die mit einem kanadischen Reisepass aus den USA oder Kanada abfliegen. Reisen Kinder und Jugendliche mit nur einem Erziehungsberechtigten, benötigen sie ebenfalls eine Einverständniserklärung von dem nicht mitreisenden Erziehungsberechtigten.

Diese Regelung ist eine Anforderung der US-amerikanischen Transportsicherheitsbehörde bzw. der kanadischen Grenzkontrolle. Kindern und Jugendlichen, die keine Einverständniserklärung vorlegen können, wird eventuell das Boarding verweigert.

Weitere Informationen finden Sie für die USA auf www.travel.state.gov und für Kanada auf www.travel.gc.ca.

 
top


Reisen ab Rumänien


Die nachfolgenden Regelungen gelten für Kinder oder Jugendliche unter 18 Jahren, die einen rumänischen Reisepass oder Personalausweis besitzen und von einem rumänischen Flughafen abreisen.

html_list
  • Reist ein Minderjähriger allein oder in Begleitung einer nicht-sorgeberechtigten, volljährigen Person aus Rumänien aus, so ist eine notariell beglaubigte Vollmacht des oder der Sorgeberechtigten erforderlich.
  • Die notariell beglaubigte Vollmacht des anderen Elternteils wird benötigt, wenn ein Minderjähriger in Begleitung nur eines Sorgeberechtigten reist.
  • Die notariell beglaubigte Vollmacht muss in einer Polizeidienststelle, außer bei der Flughafenpolizei, bestätigt werden.
 

Falls die erforderlichen Dokumente nicht rechtzeitig vorliegen, kann das Boarding verweigert werden. Für detaillierte Informationen zu den Einreisebestimmungen kontaktieren Sie bitte das LH Service Center Rumänien.

Weitere Informationen finden Sie auf www.politiadefrontiera.ro (Conditii de calatorie -> Minori) oder bei der Grenzpolizei Bukarest +40 21 9590.

 
top


Reisen ab Moldawien


Kinder oder Jugendliche unter 18 Jahren, die einen moldawischen Reisepass besitzen, müssen von ihren Eltern oder einem gesetzlichen Vormund begleitet werden.

Ausnahme: Unter besonderen Umständen können Studierende unter 18 Jahren bei Flügen ab Moldawien zum Boarding zugelassen werden. Voraussetzung ist hierbei jedoch die Vorlage einer schriftlichen Genehmigung. Am Flughafen können bei der Abreise keine Reisegenehmigungen gewährt werden.

Falls die erforderlichen Dokumente den zuständigen Behörden nicht rechtzeitig vorliegen, kann das Boarding verweigert werden. Für detaillierte Informationen zu den Einreisebestimmungen kontaktieren Sie bitte das LH Service Center Moldawien.

Weitere Informationen finden Sie auf http://www.airport.md/children-en/


Star Alliance