top

Lounge Informationen

Loungesuche

Interessieren Sie sich für unsere Lounges? Möchten Sie wissen, wo sich unsere Lounges befinden und wann sie geöffnet sind? Informieren Sie sich einfach und schnell in unserem weltweiten Loungeverzeichnis.

Lounges in Verbindung mit einem Lufthansa Flug

Bitte wählen Sie nach

der Kundenkarte oder dem Flugschein
der Stadt
 
top

Sommer-Kit für Kinder in Frankfurt und München

Kinder, die ab dem 25. Juli 2015 zusammen mit ihren Eltern ab oder über Frankfurt oder München reisen und eine Lufthansa Lounge besuchen, können sich am Empfang das neue Sommer-Kit für Kids abholen – solange der Vorrat reicht! Darin enthalten sind ein schickes Cappy gegen die Sonne, Mal- und Rätselbücher, Stifte, ein kleines Plüschtier und vieles mehr. So können sich Eltern und Kinder während ihres Aufenthalts in den Lounges entspannen und wohlfühlen.

 
top

Moskau Domodedovo: Entspannen Sie sich ab jetzt in der Austrian Airlines Lounge

Ab 1. Juni 2015 erwartet Sie am Flughafen Moskau Domodedovo eine exklusive Business Lounge von Austrian Airlines. Auf einer Fläche von über 500 m² finden Sie eine Relaxzone mit bequemen Sesseln, einen hochmodernen Businessbereich mit Arbeitsplätzen sowie kostenlosen WLAN-Internetzugang im gesamten Lounge-Bereich.

Das Leistungsspektrum berücksichtigt sämtliche Bedürfnisse eines Vielfliegers, angefangen mit vielseitigen kulinarischen Köstlichkeiten, einer breiten Auswahl an internationalen Zeitungen und Zeitschriften, einem abgetrennten Raucherbereich, bis hin zu einem atemberaubenden Panorama und separaten Duschen zur Erfrischung.

Die Lounge ist von 2.00 - 6.00 Uhr, von 7.00 - 11.00 Uhr und von 12.00 - 20.00 Uhr an sieben Tagen der Woche geöffnet.

Die Lounge kann von Miles & More HON Circle Members, Senatoren oder Star Gold Members gebucht auf einem Lufthansa oder Austrian Flug, sowie Passagieren der Lufthansa und Austrian Business Class genutzt werden.

 
top

First Class Spa und Senator Spa am Frankfurter Flughafen

Seit dem 1. Mai 2015 kommen First Class Gäste, HON Circle Member und Senatoren in den Genuss eines Spa-Angebots,
das den Aufenthalt am Frankfurter Flughafen zu einer außergewöhnlichen Wohlfühlpause macht.

Die neuen Wellness-Oasen des Lufthansa-Kooperationspartners Chi-Mas Institute mit jeweils zwei Behandlungsräumen befinden sich im Non-Schengen-Abflugbereich B: in der First Class Lounge bei B22 und in der Senator Lounge bei B43. Das First Class Spa ist täglich von 7:30 bis 21:00 Uhr, das Senator Spa täglich von 7:00 bis 21:00 Uhr geöffnet – und das an 365 Tagen im Jahr.

Die Gäste können zwischen 15 bis 90 Minuten Behandlungsdauer wählen. Sofern verfügbar, sind alle Spa-Anwendungen kurzfristig vor Ort buchbar. Eine Buchung im Voraus ist per E-Mail unter info@chi-mas-spa.de möglich. Die Zahlung erfolgt jeweils vor Ort per Kreditkarte, EC-Karte oder in bar.

Weitere Informationen zum First Class Spa
Weitere Informationen zum Senator Spa

 
top

WLAN in den Lufthansa Lounges – jetzt noch einfacher einloggen

Ab jetzt steht Ihnen kabelloses Internet mit HotSpot von Telekom in weltweit allen Lufthansa Lounges zur Verfügung. Gehen Sie mit HotSpot dank hoher Übertragungsgeschwindigkeiten einfach und zuverlässig online – von jedem Ort der Lounge aus. Einfach das Netzwerk "Telekom_LH-Lounge" wählen, auf "Sofort das Internet nutzen" klicken und lossurfen.

Weitere Informationen zum HotSpot der Telekom

 
top

London Heathrow: Neues Terminal 2 für Lufthansa und Partner

Unter dem Namen „Queen’s Terminal“ hat seit dem 4. Juni 2014 das neue Terminal 2 am Flughafen Heathrow geöffnet, in dem vorwiegend Fluggesellschaften der Star Alliance beheimatet sind. Seit dem 15. Oktober 2014 sind dort Lufthansa, Austrian Airlines, Germanwings, SWISS und Brussels Airlines zu finden. Inzwischen ist auch die neue und größte Lufthansa Auslandslounge mit über 1.600 Quadratmetern fertiggestellt. Sie bietet ausreichend Platz für einen Senator- und Business Loungebereich, zu dem künftig auch Frequent Traveller Zugang haben. Lufthansa, Austrian Airlines und Germanwings teilen sich in Zone B einen gemeinsamen Ticketschalter. Reisende der Business Class sowie HON Circle Member, Senatoren, Frequent Traveller und Star Gold Karteninhaber haben hier eigene Ticket- und Check-in Schalter.

 
top

Nehmen Sie Ihre Begleiter mit in die Lounge

Nehmen Sie Ihre Begleiter mit in die LoungeGenießen Sie als Frequent Traveller oder Senator gemeinsam mit Ihrer Begleitung* die Vorzüge der Lufthansa Lounges. Ihre Begleiter haben die Möglichkeit, den Zugang zu ausgewählten Lufthansa Lounges zu erwerben.

Die Begleiter von Frequent Travellern haben die Wahl zwischen den Lufthansa Business Lounges in Deutschland, Paris CDG und den USA sowie der Welcome Lounge in Frankfurt. Die Kosten für den einmaligen Zutritt betragen pro Person 25 Euro bzw. 35 US-Dollar für die Business Lounges und 50 Euro bzw. 70 US-Dollar für die Welcome Lounge.

Als Senator haben Sie bereits die Möglichkeit, kostenfrei einen Begleiter sowie eigene Kinder unter 18 Jahren mit in die Lufthansa Senator Lounges zu nehmen. Weitere Begleiter können den Zutritt zu den Lufthansa Senator Lounges in Deutschland, Paris CDG und den USA erwerben. Die Kosten für den einmaligen Zugang betragen pro Person 40 Euro bzw. 50 US-Dollar. Natürlich stehen den Begleitern von Senatoren auch die Lufthansa Business Lounges in Deutschland und den USA sowie die Welcome Lounge in Frankfurt für den Kauf zur Verfügung.

Die Voucher für den Loungezugang können an den Lufthansa Ticketschaltern des jeweiligen Abflugortes in Deutschland, Paris CDG und den USA unmittelbar vor dem Loungebesuch erworben werden. Die Voucher für die Welcome Lounge sind bei Ankunft in Verbindung mit einer interkontinentalen Lufthansa Bordkarte am Lufthansa Ticketschalter in Frankfurt erhältlich. Darüber hinaus besteht in DUS, HAM, FRA und MUC die Möglichkeit den Zugang direkt am Lounge Eingang zu erwerben.

Loungezutritt erhalten Frequent Traveller und Senatoren gemeinsam mit ihren Begleitern, wenn sie ihre Miles & More Statuskarte sowie die für den Abflugtag und -ort gültigen Bordkarten für einen von Lufthansa durchgeführten Flug vorlegen.

* Die Anzahl der Begleiter pro Loungebesuch ist unlimitiert.

 
top

Frequent Traveller: Änderung der Zugangsregelung für Vertrags-Lounges

Frequent Traveller, die in der Economy Class auf einem von den Star Alliance Fluggesellschaften durchgeführten Flug reisen, können ihren Aufenthalt am Flughafen in einer der Austrian Airlines, Lufthansa oder SWISS Business Lounges sowie den eigenen Lounges der Miles & More Partner Brussels Airlines, Luxair* und LOT Polish Airlines genießen. Die bisherigen Vertrags-Lounges stehen darüber hinaus seit dem 1. September 2012 nicht mehr zur Verfügung.**

Ob Ihr Zielort über ein Loungeangebot verfügt, erfahren Sie unter "Loungesuche".

*Nur in Verbindung mit einem durch Austrian Airlines, Lufthansa, Luxair oder SWISS durchgeführten Flug.
**Der Zugang zu den bisherigen Austrian- und Brussels Airlines Vertrags-Lounges ist ebenfalls nicht mehr möglich.

 
top

Käuflicher Loungezugang für Kinder von Frequent Travellern

Ab sofort können Frequent Traveller ihre Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr gegen eine Gebühr von 15 EUR bzw. 20 US-Dollar in ausgewählte Lufthansa Business Lounges mitnehmen. Für jugendliche Begleiter ab dem 13. Lebensjahr gilt künftig der bereits bestehende Tarif für Erwachsene von 25 EUR bzw. 35 US-Dollar. Der käufliche Loungezugang für Erwachsene ist bereits seit 2010 in den Lufthansa Business Lounges in Deutschland, den USA und Paris Charles de Gaulle möglich. Die Voucher für den Zugang können an den Lufthansa Ticketschaltern des jeweiligen Abflugortes unmittelbar vor dem Loungebesuch erworben werden. Loungezutritt erhalten Frequent Traveller gemeinsam mit ihren Kindern oder anderen Begleitern, wenn sie ihre Miles & More Statuskarte sowie die für den Abflugtag und -ort gültigen Bordkarten für einen von Lufthansa durchgeführten Flug vorlegen.